Webinar: DevOps Breakfast goes online (DE)

DevOps ist im Mainstream angekommen - so scheint es zumindest. Doch wie erfolgreich sind die DevOps Transformationen im eigenen Unternehmen?

Was sind die wichtigsten Kennzahlen, wenn es darum geht den Erfolg von DevOps zu messen? Was ist Value Stream Management und wo liegen seine Vorteile? Wie wird man mit den richtigen Kennzahlen (KPIs) noch erfolgreicher?

Wir laden Sie zu unserem virtuellen Frühstücks-Webinar ein, um diese und weitere Fragestellungen mit uns zu diskutieren.

Dieses Webinar richtet sich an IT Führungskräfte, DevOps Praktiker und alle, die mehr darüber erfahren wollen. Fallbeispiele werden sowohl aus technischer Sicht, als auch aus wirtschaftlicher Sicht beleuchtet werden.

Lassen Sie sich von den Vorträgen inspirieren, nutzen Sie die Zeit und lernen Sie etwas Neues und diskutieren mit uns!

Agenda

  • Kennzahlen, die etwas aussagen - Was Kennzahlen über Erfolg aussagen
    • Boris Schulz, Lead DevOps Consultant, Eficode
  • Ist die DevOps-Transformation und Value Stream Management kombinierbar mit ITSM-Tools und Audits?
    • Matthias Zieger, Sales Engineer und Consulting, XebiaLabs

Sprecher

IMG_9089_2

Boris Schulz, Lead DevOps Consultant, Eficode

Boris hatte seine erste Erfahrung mit DevOps schon vor vielen Jahren, als er Entwickler in einer Firma ohne Systemadministratoren war und jeder Entwickler automatisch die Infrastruktur kennenlernte. Als DevOps dann in der ganzen Industrie immer populärer wurde, stellte er fest, daß seine Kenntnisse schwer gefragt waren.

Durch seine Leitung von DevOps, Entwicklern, Admins, Datenbankentwicklern, QA-Entwicklern und einem NOC besitzt er ein umfangreiches Repertoire an Erfahrung und Beispielen. Es gibt wenige Themen, zu denen er nicht mindestens eine lehrreiche Geschichte beisteuern kann.

Matthias xebialabs

Matthias Zieger, Sales Engineer und Consulting, XebiaLabs

Matthias Zieger ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Industrie unterwegs – mit den Themen Softwareentwicklung, Architektur, Application Lifecycle Management und DevOps u.a. für IBM, Borland, Microsoft, codecentric und XebiaLabs. Im Moment hilft er großen Unternehmen, ihre Software schneller in Produktion zu bringen mit den Releaseorchestrierungs- und Deploymentlösungen von XebiaLabs – von klassischen .net und JEE-Umgebungen über Docker, Kubernetes und Cloud bis hin zu Serverless-Architekturen.